Sprüche, Wünsche & Grüße

Neujahrsgrüße: Wünsche & Grüße zum neuen Jahr

Der Jahreswechsel geht für viele Menschen mit besonderen positiven Erwartungen einher. Endlich traurige oder tragische Momente des vergangenen Jahres ad acta legen. Der Beginn eines neuen Jahres ist ebenfalls mit der Hoffnung verbunden, neue wunderbare, glückliche und erfolgreiche Momente zu erleben. Wer außerdem mit seinen Neujahrsgrüßen aus der breiten Masse hervorstechen möchte, sollte seine Wünsche nicht nur auf Klassiker wie „Glück“ und“Gesundheit“ reduzieren. Denn je individueller die Wünsche formuliert werden, desto authentischer und unvergesslicher sind die Neujahrgrüße für den Empfänger.

Neues Jahr, neues Glück?

Der Beginn eines neuen Jahres weckt den Optimisten in vielen Menschen. Dabei beschränken sich Hoffnungen auf Glück, Gesundheit und Zufriedenheit allerdings nicht nur auf sich selbst, sondern ebenfalls auf alle Mitmenschen. Diesen Hoffnungen können Sie durch WhatsApp-Nachrichten, E-Mails oder Briefe Ausdruck verleihen, indem Sie Ihren Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern ein frohes neues Jahr wünschen. Natürlich spricht auch nichts dagegen, anderen Menschen viel Liebe, Glück oder Kraft zu wünschen. Doch wer seine Neujahrsgrüße noch außergewöhnlicher gestalten möchte, schöpft mit etwas Fantasie und unseren Tipps ebenfalls aus dem Vollen.

Neujahrsgrüße für einen Rückblick nutzen

Schließlich ist der Jahreswechsel auch die Zeit der guten Vorsätze. Viele Menschen nehmen sich vor, ihrer Familie oder auch Freunden mehr Zeit zu widmen. Die Liste der Vorsätze reicht von der Abgewöhnung von Lastern bis hin zum Aufbau neuer Kontakte. Doch genauso wichtig ist es, anderen Menschen mitzuteilen, was gerne beibehalten werden darf oder was das vergangene Jahr an positiven Überraschungen bereithielt? Der Vielfalt an Themen und Wünschen sind deshalb bei Neujahrsgrüßen nur wenige Grenzen gesetzt.

Grußkarten mit Glückssymbolen verzieren

Für Neujahrgsgrüße gibt es viele geeignete Zeitpunkte. Stellt sich die Jahreszahl um punkt Mitternacht um, nutzen viele Menschen die Gelegeneheit, sofort Neujahrswünsche auszusprechen. Allerdings spricht auch nichts dagegen, die guten Wünsche erst am Neujahrstag oder einige Tage nach dem Jahreswechsel zu vermitteln. Eine andere Option ist eine Vermittlung der Grüße auf schriftlichem Wege. Dann bereitet es den Empfängern ganz gewiss viel Freude, wenn die Grußbotschaften mit typischen Neujahrssymbolen wie vierblättrigen Kleeblättern, einem Glückscent, kleinen Schweinen, Marienkäfern oder Schornsteigfegern verziert werden. Besonders kreativ sind Motive, die mit Gesundheit oder Glück in Verbindung stehen. Zudem machen malerische Landschaften oder auch Feuerwerke bei Neujahrsgrüßen durchaus eine gute Figur. Derartige Motive sind beispielsweise in Schreibwarengeschäften erhältlich. Wer anderen Menschen eine besonders große Freude machen möchte, kann die Grußkarten natürlich auch selbst anfertigen. Eine andere Option ist es ebenfalls, die Grußkarten zu individualisieren. In dem Fall empfiehlt es sich, die Karten mit persönlichen Fotos zu verzieren.

Neujahrsgrüße: Suche nach den passenden Worten

Regelmäßige Neujahrsgrüße stellen viele Menschen vor eine besondere Herausforderung. Denn wer jedes Jahr mit neuen Wünschen überraschen möchte, muss seiner Fantasie freien Lauf. Häufig gleichen sich die Inhalte von Weihnachts- und Neujahrskarten. Das führt wiederum dazu, dass die Vorsätze und Wünsche an Bedeutung verlieren. Heutzutage betrachten viele Menschen die Vermittlung von Neujahrswünschen sogar eher als Zwang denn als Herzenssache. Der liebevolle Hintergrund dieser Geste geht somit verloren. Wer sich deshalb von der breiten Masse abheben möchte, sollte die Neujahrsgrüße auf eine ganz andere Weise formulieren. Doch es fällt schwer, Variationen an Neujahrsgrüßen zu finden. Diese Vielfalt könnte von dankenden Formulierungen über witzige Anekdoten bis hin zu freundschaftlichen Erfahrungen reichen. Es sind sogar Neujahrsgrüße erlaubt, die mit ihrem Nostalgiefaktor bestechen oder Geschichten erzählen. Wer hierbei seine Fantasie anregt, hat gewiss schon bald die passenden Worte gefunden. Nachfolgende Ideen könnten als Anregung dienen:

  1. Der Jahreswechsel ist für mich in jedem Jahr ein ganz besonderer Tag. Damit beginnt eine Zeit, die neue Chancen offenbart – und unvergessliche Momente. Fürs neue Jahr wünsche ich dir ebenfalls eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und viel Erfolg. Ich wünsche dir viel Glück!
  2. In diesem Jahr feiern wir die Silvesterparty leider ohne dich. Doch das bedeutet nicht, dass wir dich vergessen werden. Ich erhebe das Glas auf dich und stoße pünktlich um Mitternacht auf dich an. Du wirst mir an Silvester fehlen. Aber dennoch wünsche ich dir einen guten Rutsch und freue mich schon auf unser Wiedersehen im neuen Jahr.
  3. Für das neue Jahr habe ich für dich nur einen Wunsch: Von Herzen wünsche ich dir, dass du all deine guten Vorsätze in die Tat umsetzen kannst. Ich sende dir die nötige Kraft, jede Menge Glück, noch mehr Erfolg, maximales Durchhaltevermögen und Gesundheit für jeden einzelnen Tag.
  4. Fürs neue Jahr habe ich viele gute Wünsche für dich. Mögst du stets einen Menschen in deiner Nähe haben, der dich stützt. Ich wünsche dir ein Netz, das dich in jeder Situation auffängt. Achte auf all die Schilder, die dir den Weg weisen. Soll jeder einzelne Stern am Himmel deinen Weg erleuchten. Herzlichst, dein(e) …
  5. Möge das neue Jahr für dich von mannigfaltigen faszinierenden Momenten begleitet werden. Ich freue mich schon darauf, mit dir viele gemeinsame und besondere Momente zu erleben. Außerdem möchte ich mich bei dir für dein Verständnis und deine Freundschaft zu bedanken. Ich hab‘ dich lieb.
  6. Das Rad der Zeit dreht sich schneller und schneller. Kaum hat das Jahr begonnen, ist es auch schon wieder vorbei. Mögst du auch im neuen Jahr viele Momente finden, in denen du einfach du selbst sein und dir auch gelegentlich eine Auszeit nehmen kannst. Genieße dein Leben, an jedem einzelnen Tag.
  7. Was spricht dagegen, das neue Jahr völlig klischeehaft zu begrüßen? Freue dich auf eine typische Silvesterfeier, bei der ein Feuerwerk, Wunderkerzen und Kerzenschein natürlich nicht fehlen dürfen. Lass‘ die Korken knallen. Denn das gehört natürlich zu einer tollen Silvesterfeier dazu.

Ein emotionaler Moment

Zum Jahresende ist es durchaus erlaubt, sich von Emotionen leiten zu lassen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um an Ihre Mitmenschen ein paar nette Worte zu richten. Verzichten Sie weitgehend auf Floskeln, sondern vertrauen Sie Ihrer Ehrlichkeit und Emotionalität. Dabei dürfen Sie natürlich die Wünsche aussprechen, die Ihnen besonders am Herzen liegen. Möchten Sie eine Freundschaft vertiefen, äußern Sie sich doch ehrlich dazu. Wollten Sie einer bestimmten Person einfach „Danke“ sagen, ist mit einem Neujahrsgruß die beste Gelegenheit gekommen. Dabei ist es durchaus auch erlaubt, individuelle Wünsche mit typischen Grußbotschaften zu verbinden.

  1. Schon wieder ist ein Jahr vorüber. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Doch eines vergeht nicht – unsere Freundschaft. Bleib wie du bist. Denn genauso bist du richtig. Fürs neue Jahr wünsche ich dir nur das Beste
  2. Hallo …, 3, 2, 1 … und: Prosit Neujahr! Ich wünsche dir für die nächsten 365 Tage von Herzen alles Gute und ganz viel Gesundheit. Doch es gibt noch mehr Dinge, die ich dir mit auf den Weg geben möchte. Denn es sind keine materiellen Dinge, die dein Glück perfekt machen sollen. Viel mehr würde ich dir wünschen, dass auch im neuen Jahr alles beim Alten bleibt. Bleib gesund, bleib zufrieden und genauso liebenswert wie immer. Die allerbesten Wünsche fürs neue Jahr sendet dir …
  3. Der Jahreswechsel ist für mich auch immer mit einem Hauch von Melancholie verbunden. Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns. Nun dürfen wir darauf gespannt sein, was uns im neuen Jahr erwartet. Und ganz gewiss wird uns dabei der eine oder andere Überraschungsmoment begleiten. Wir wissen nicht, was uns erwartet. Doch das ist doch gerade das Spannende an einem neuen Jahr. Uns erwarten neue Chancen und neue Möglichkeiten. Möglichkeiten, in denen sich hoffentlich all unsere Wünsche nach Hoffnung, Glück und Erfolg erfüllen. Komm gut ins neue Jahr und genieße jeden einzelnen Tag von (Jahreszahl)

Neujahrsgrüße virtuell: via WhatsApp & Co.

Natürlich ist das Versenden einer Grußkarte stets ein besonders individueller Weg, um Mitmenschen alles Gute fürs neue Jahr zu wünschen. Doch wer E-Mails, SMS oder WhatsApp-Nachrichten verschickt, bereitet Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen gewiss ebenfalls eine Freude. Individualisieren Sie diese Nachrichten, indem Sie Fotos oder Videos beifügen. Besonders persönlich ist dabei natürlich ein Schnappschuss von sich selbst, dem letzten gemeinsamen Treffen oder der Familie. Damit die Worte nicht zu ernst wirken, sind Emoticons eine wichtige Hilfe. Diese kleinen Bilder lassen Neujahrsgrüße besonders locker wirken. Diese Neujahrsgrüße dürfen auch gern etwas origineller sein:

  1. Jugend ist, wenn man die Erlaubnis bekommt, Silvester lange aufbleiben zu dürfen. Mittleres Alter ist, wenn man gezwungen wird, Silvester lange aufzubleiben.
  2. Heute feiern wir die ganze Nacht. Und morgen, wenn der Tag erwacht, sind viele Vorsätze passé. Doch das tut uns dann nicht mehr weh!
  3. Es knallt und kracht in dieser Nacht – wieder ein Jahr rumgebracht! ‚Nen Kater dann am nächsten Morgen, doch das sind jetzt die kleinsten Sorgen.
  4. Was wackelt spät durch Nacht und Wind? Ein Ferkelchen, das lacht und singt! Es wünscht nur eines, das ist klar: Ganz viel Schwein im neuen Jahr!
  5. Jetzt lassen wir die Korken knallen – und später, wenn wir alle lallen, ist es auch dem Letzten klar: (Jahreszahl) wird ein geiles Jahr!
  6. Ich wünsche dir für das neue Jahr so viel Liebe wie Sterne am Himmel und so viel Glück, wie es Wassertropfen im Meer gibt.
  7. Wir werden nicht älter, sondern nur besser. In diesem Sinne: Gesundes neues Jahr!
  8. Für das neue Jahr wünsche ich dir nur eines: Immer mehr wollen zu können und weniger müssen zu müssen.
  9. Das alte Jahr, nun lass‘ es gehn. Was bringt es schon, zurückzusehen? Schau nach vorn, schau auf ein neues Jahr. Denn dann werden deine Träume ganz bestimmt wahr.
  10. Silvester ist vorbei. Ein neuer Morgen beginnt. Nun lass‘ die alten Sorgen hinter dir. Lass‘ uns gemeinsam hoffnungsvoll in die Zukunft sehen und das neue Jahr gemeinsam angehen.

Neujahrsgrüße für Geschäftspartner

Viele Geschäftspartner lassen es sich nicht nehmen, Neujahrswünsche an Kollegen oder Aufraggeber mit Weihnachtswünschen zu verbinden. Doppelte Grußkarten sind eher unerwünscht, da diese Grüße dadurch aufdringlicher wirken. Außerdem bieten die Neujahrsgrüße die Gelegenheit, einen etwaigen verpassten Weihnachtswunsch nachzuholen. Mit diesen Worten ist es durchaus erlaubt, die persönliche Ebene anzusprechen. Außerdem sind Zitate und Gedichte zum Neujahr eine gute Idee, um Kooperationspartnern eine Freude zu bereiten:

  1. Es hängt von Dir selbst ab, ob Du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst. (Henry Ford)
  2. Es gibt bereits alle guten Vorsätze. Wir brauchen sie nur noch anzuwenden. (Blaise Pascal)
  3. Das Leben gleicht einer Reise, Silvester einem Meilenstein. (Theodor Fontane)
  4. Will das Glück nach seinem Sinn Dir was Gutes schenken, sage Danke und nimm es hin ohne viel Bedenken. Jede Gabe sei begrüßt, doch vor allen Dingen: Das, warum Du dich bemühst, möge Dir gelingen. (Wilhelm Busch)
  5. Kollegen sind wir jetzt schon lange. Und irgendwann wurde auch Freundschaft daraus.
    Weil ich dich so mag, wünsch ich dir am Neujahrstag Erfolg, Glück und Gesundheit fürs nächste Jahr. Hoffentlich bleibt alles genauso, wie es bisher war.
  6. Auch für das neue Jahr wünsche ich Ihnen einen reibungslosen Start, jede Menge Durchhaltevermögen und einen besonders erfolgreichen Endspurt.
  7. Schon bald beginnt das neue Jahr: Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Treue. Außerdem wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
  8. Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir. (Johann Wolfgang von Goethe)
  9. Bewährtes erhalten und Neues ausprobieren: Das ist die perfekte Mischung unserer bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit. Für diese Kooperation möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

Die schönsten romantischen Neujahrsgrüße

Nicht jedem ist es vergönnt, die Silvesternacht gemeinsam mit seinem Partner zu feiern. Doch natürlich ist diese Person eine der wichtigsten Menschen im Leben, die sich deshalb auch besondere Neujahrswünsche verdient hat. Eine mögliche Option ist ein gemeinsames Telefonat. Doch ist dies nicht möglich, sollten Sie andere Mittel und Wege finden. Eine Lösung ist es, eine SMS oder WhatsApp mit viel Liebe zum Detail vorzubereiten. Dabei ist es durchaus erlaubt, die Nachricht bereits vor Silvester zu notieren und zum Jahreswechsel zu versenden. Eine andere Möglichkeit wäre aber auch, das Telefonat nach Mitternacht am Neujahrstag nachzuholen. Denn auch dann gibt es nach der Silvesterfeier gewiss genügend Gesprächsbedarf. Außerdem können Sie Ihren Partner überraschen, indem Sie Grußkarten oder gar einen Brief bereits so zeitig versenden, dass Ihre bessere Hälfte die Post um punkt Mitternacht öffnen kann. Dann könnten Sie nachfolgende romantische Worte auswählen:

  1. Silvester vorbei, ein neuer Morgen. Vergessen sind die alten Sorgen. Lass uns zusammen in die Zukunft sehen, und gemeinsam das neue Jahr begehen.
  2. Ich schau heut Nacht den Sternen zu, und finde einfach keine Ruh’. Bunte Lichter regnen nieder. Sag mir doch, wann kommst du wieder? Ich würd so gerne bei dir sein, und mit dir feiern ins neue Jahr hinein.
  3. Menschen kommen, Menschen gehen. Wie die Jahre, du wirst sehn. Doch einige bleiben ein Leben lang, auch wenn man sie manchmal nicht sehen kann. Ich bin bei dir an diesem Neujahrsmorgen und werde dir mein Lächeln borgen. Ich weiß du vermisst mich heute sehr,
    doch glaube mir, ich vermiss dich noch mehr. Bald kann ich wieder bei dir sein,
    und zusammen sind wir nie allein. Ich werde auch nie wirklich geh’n, und wenn du mich brauchst, gleich neben dir steh’n. Dein/deine …
  4. Ich träume von uns im neuen Jahr, träume, dass alles so bleibt wie es war. Unsere Liebe ist perfekt für mich. Ich sehe keinen, außer dich heute Nacht in meinem Traum, werd‘ ich dir in die Augen schau’n. Ich liebe dich. Dein/deine …
  5. Vielleicht wunderst du dich, dass ich es dir nicht sage, sondern dir diese Zeilen schreibe. Aber nun sehe ich erst, wie schnell das Jahr mit uns vergangen ist. Deshalb möchte ich etwas notieren, was unvergänglich ist. Etwas, das du jeden Tag aufs Neue lesen kannst: Ich liebe dich. Du bist mein Frühling, mein Sommer, mein Herbst und mein Winter. Du bist alles in meinem Leben. Dein/deine …

Neujahrsgrüße übersenden: Tipps für Mustertexte

Mittlerweile gibt es viele standardisierte Floskeln, die Sie für eine Übersendung von Neujahrsgrüßen nutzen können. Diese Wünsche sind durchaus eine gute Idee, wenn Sie Neujahrsgrüße gegenüber Menschen aussprechen, zu denen Sie keine innige persönliche Beziehung pflegen. Bei Menschen aus Ihrem direkten persönlichen Umfeld ist es hingegen angebracht, das enge persönliche Verhältnis in die Neujahrswünsche einzubeziehen. Denn von diesem Verhältnis hängt beispielsweise auch die Anrede ab, die Sie an die Personen richten. Ob „wir“ bzw. „ich“ oder „du“, „euch“ oder „ihr“ – diese Anrede müssen Sie von Fall zu Fall voneinander abwägen. Vielleicht kommen für Sie folgende Mustertexte in Betracht:

  1. Heute treffen viele kleine und große Wünsche aufeinander. Mögen sich all diese Anliegen in diesem Jahr erfüllen.
  2. Ich wünsche dir für das neue Jahr von ganzem Herzen, dass einige deiner Wünsche in Erfüllung gehen, andere hinzukommen und du von einigen Wünschen auch weiterhin träumen kannst. Herzliche Grüße von …
  3. Das neue Jahr wird bestimmt etwas Besonderes. Freue dich auf ein Jahr, das voller Glück, Träume, Liebe und Chancen steckt. Allerliebste Grüße von …
  4. Hallo …, zum neuen Jahr übersende ich dir herzliche Grüße und wünsche dir viel Erfolg und Glück bei der Verwirklichung all deiner Pläne. Alles Liebe, …
  5. Liebe(r) …, ich hoffe, dass ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden habt und nun zufrieden ins neue Jahr starten könnt. Genießt jeden Tag. Lasst euch nicht unterkriegen und bleibt genau so, wie ihr seid. Viel Erfolg und alles Gute. Dein(e) …
  6. Liebe Familie …, wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mögen (Jahreszahl) all eure Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen. Herzliche Neujahrsgrüße von …
  7. Zum Jahreswechsel wünsche ich dir von ganzem Herzen viel Glück und noch mehr Gesundheit für das neue Jahr.
  8. Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen. (Novalis) Liebe(r) …, ich wünsche dir ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Ich bin mir ganz sicher, dass sich das Jahr (Jahreszahl) schon bald zur guten Seite für dich wandeln wird. Herzliche Grüße von …
  9. Prosit Neujahr, lieber Freund! Nimm es an, wie es gemeint. Glück das neue Jahr dir bringe, was du unternimmst, gelinge! Hallo …, ich möchte mich bei dir bedanken, dass du in den vergangenen Jahren immer für mich da warst. Für das neue Jahr wünsche ich dir von Herzen viel Glück und Gesundheit. Liebste Silvestergrüße von …
  10. Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr!
  11. Prosit Neujahr! Mögen all eure guten Vorsätze länger andauern als der Kater nach der Silvesterfeier.
  12. Für das neue Jahr wünschen wir euch Glück, Erfolg und Gesundheit in Hülle und Fülle.
  13. Jeder einzelne Tag des Jahres soll mit Glück, Harmonie und Zufriedenheit gesegnet sein. Herzliche Neujahrsgrüße übersenden euch/dir …

Gruß-Knigge: Bedürfen Neujahrsgrüße einer Rückantwort?

Es bedarf nicht unbedingt einer Rückantwort auf Neujahrsgrüße. Allerdings hat es sich eingebürgert, auf per SMS oder WhatsApp übersendete Neujahrswünsche zu antworten. Zudem ist es eine nette Geste, sich nach einer übersandten E-Mail für die freundlichen Worte zu bedanken. Haben Sie allerdings eine Grußkarte oder einen Brief erhalten, müssen Sie sich nicht unbedingt bemühen und ebenfalls eine Karte zurückschicken. In diesem Fall genügt es auch, sich via E-Mail oder über eine Handy-Nachricht für die lieben Worte zu bedanken. Vielleicht nutzen Sie aber auch die Gelegenheit, um Ihre Mitmenschen nach Übersendung der Grußbotschaft mit einem Telefonat zu überraschen.

Passend zum Thema: Wie lange wünscht man ein frohes neues Jahr?

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen