Sprüche, Wünsche & Grüße

Komplimente für Frauen: Beispiele, Ideen, Tipps & Tricks

Ein Kompliment ist Sonnenschein mit Worten. Diese weisen und treffenden Worte stammen von dem belgischen Schriftsteller und Priester Phil Bosmans. Und wer freut sich nicht über die wärmenden und hellen Strahlen, die uns den Alltag versüßen und neue Energien freisetzen? Dank einfacher Worte, mit denen wir anderen Menschen eine besonders große Freude bereiten.

Komplimente für Frauen: Eine Form der Wertschätzung

Was wäre unser Alltag nur ohne all die lieben Menschen, die uns Tag für Tag umgeben und unser Leben bereichern? Doch viel zu häufig betrachten wir die Unterstützung von der Familie, Freude oder Kollegen als selbstverständlich. Nehmen wir die Hilfe hingegen bewusster wahr, ist der Weg zu einem Kompliment nicht mehr weit. Loben wir unser Gegenüber mit Worten, die von Herzen kommen, bereiten wir sogar zwei Menschen damit eine Freude – dem Empfänger des Kompliments und uns selbst. Ein Kompliment ist eine Form der Wertschätzung, die sich um die vielen kleinen Dinge des Lebens dreht. Denn häufig ist ein Lob nicht nur eine Wertschätzung eines einzigen Moments, sondern einer längeren Zeit.

Warum tun wir uns mit Komplimenten häufig so schwer?

Dennoch betonen Experten der Deutschen Knigge-Gesellschaft, dass Deutsche nur schwer mit Komplimenten umgehen können. Zumeist werden Deutsche zu Bescheidenheit erzogen. Und diese Eigenschaft lässt sich nur schwer mit einem Kompliment vereinbaren. Doch weshalb sollten Männer und Frauen nicht andere Facetten entdecken und lernen, diese Freude an andere Menschen und sich selbst weiterzugeben? Ganz gleich, ob Sie Komplimente verteilen oder annehmen möchten – diese lieben Worte können wahre Wunder bewirken. Psychologen haben im Rahmen von Studien längst herausgefunden, dass ein Lob bei einem anderen Menschen positive Energien aktiviert. Zudem tragen die „warmen Worte“ dazu bei, das Wohlbefinden zu verbessern und Beziehungen zwischen zwei Personen zu stärken. Doch das Schönste an einem ernst gemeinten Kompliment ist, dass dieses Lob nicht nur für einen kurzen Moment Glücksgefühle auslöst. Nein. Ein Kompliment kann Menschen sogar für sehr lange Zeit beflügeln.

Komplimente annehmen: Was fällt uns Menschen daran so schwer?

  1. Vielen Menschen fällt es schwer, die lobenden Worte tatsächlich zu glauben.
  2. Viele Frauen fassen Komplimente auch nicht als solche auf.
  3. Vielen Personen ist es unangenehm, durch ein Kompliment im Mittelpunkt zu stehen.
  4. Einige Frauen befürchten möglicherweise, sich durch Komplimente manipulieren zu lassen.

Komplimente geben: Was fällt Menschen daran so schwer?

  1. Die Wahl der passenden Worte fällt schwer.
  2. Frauen befürchten, durch lobende Worte bzw. Komplimente sexistisch zu wirken.
  3. Möglicherweise befürchten Frauen, dass das Gegenüber ein Narzisst sein könnte.

Komplimente für Frauen: Was weiß die Damenwelt besonders zu schätzen?

Komplimente sind ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es natürlich angenehm, mit lobenden Worten „überträufelt“ zu werden. Doch andererseits stellen sich Frauen auch schnell die Frage, ob die Formulierungen auch tatsächlich ernst gemeint sind. Doch schöne authentische Worte wirken wie Streicheleinheiten für die Seele. Denn jeder Mensch wünscht sich doch hin und wieder die nötige Bestätigung oder Anerkennung. In der heutigen Gesellschaft begeistern Komplimente als probate Mittel, um einer Frau gegenüber seine Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Zugleich tragen die freundlichen Worte dazu bei, die Vertrauensbasis zu einer Frau zu vertiefen. Dennoch ist es wichtig, dass die Worte auch tatsächlich ehrlich gemeint sind. Denn wer die Komplimente eher aus Gründen der Höflichkeit verteilt, läuft Gefahr enttarnt zu werden.

Natürlich ist es charmant, wenn ein Mann einer Frau Komplimente über ihr Aussehen macht. Allerdings treffen Männer noch stärker ins Schwarze, wenn sie die Ausstrahlung der Damen loben. Deshalb ist es nicht nur wichtig, auf den Inhalt des Lobs zu achten. Zugleich stellt sich die Frage, wie das Lob übermittelt werden soll. Unter Paaren oder in der Kennenlernphase empfiehlt es sich, ein Kompliment als Einstieg zu wählen. Doch noch wichtiger als schmeichelnde Worte über das Äußere sind Komplimente über den Charakter der Dame. Mit diesen Komplimenten signalisiert ein Mann, tatsächlich ernsthafte Absichten zu hegen und tiefergehendes Interesse an der Person zu haben. Denn damit beweisen Männer, die Frauen nicht auf Oberflächlichkeiten zu reduzieren, sondern in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen. In der Kennenlernphase sind Männer deshalb gut beraten, der Frau durch die Wahl der passenden Worte das Gefühl zu geben, dass diese keine unter vielen ist. Vielmehr haben Männer höchstwahrscheinlich die passenden Worte gefunden, wenn sie durch ein Lob das Gefühl hat, einzigartig zu sein. Doch es gibt auch noch andere Situationen, in denen sich Frauen über Komplimente freuen.

Komplimente am Arbeitsplatz: Worauf achten?

In der Berufswelt wirken sich Komplimente ebenfalls positiv als Motivation für die Mitarbeiter aus. Frauen mögen es ebenso wie Männer, lobende Worte aus der Führungsetage zu erhalten. Allerdings ist es wichtig, dass Damen die Komplimente am Arbeitsplatz nicht falsch auffassen. Schließlich kann ein Lob über Äußerlichkeiten oder typisch weibliche Klischees auch schnell das Gegenteil bewirken. Am Arbeitsplatz ist es durchaus erwünscht, dass sich Komplimente auf fachliche Qualitäten beziehen. Hier geht es keinesfalls darum, Rollenklischees hervorzuheben. Vermutlich gibt es nur wenige Damen, die in der Arbeitswelt auf ihr organisatorisches Talent oder Durchsetzungsvermögen reduziert werden möchten.

Tipps für ein gutes Kompliment

Möchten Sie Frauen – ganz gleich in welcher Situation – mit einem guten Kompliment erfreuen? Dann gibt es ganz klare Do’s und Don’ts, die Sie bei der Formulierung der lobenden Worte beachten sollten. Schließlich verfehlen Komplimente zumeist ihren Zweck, wenn diese nicht auch von Herzen kommen.

Seien Sie respektvoll und ehrlich

Möchten Sie an eine Frau ein Kompliment verteilen, spielt der Respekt vor der Person eine wichtige Rolle. Deshalb ist es besonders wichtig, sich bei der Formulierung des Lobs nicht auf Klischees zu vertiefen. Schließlich kann eine Verbindung zur typischen gesellschaftlichen Rolle der Frau schnell negative Assoziationen erwecken. Wesentlich sinnvoller sind ehrlich und ernst gemeinte Komplimente, die zugleich eine besondere Botschaft vermitteln. Denn damit signalisieren Sie der Frau, was Ihnen wirklich gut gefällt und an der anderen Person vielleicht sogar bewundern. Ernst gemeinte Komplimente wirken außerdem besonders authentisch und steigern dadurch die Glaubwürdigkeit.

Gehen Sie auf die Gefühlsebene ein

Sprechen Sie mit Ihrem Kompliment in erster Linie die emotionale Ebene an. Möchten Sie eine Dame beispielsweise für ein gelungenes Outfit loben, ist es sinnvoll, auch deren guten Geschmack zu loben. Messen Sie dem Kompliment die nötige Bedeutung bei, indem Sie Floskeln vermeiden und das Lob auf bestimmte Situationen abstimmen. Sie erzeugen eine besonders gute Atmosphäre, indem Sie Komplimente sogar begründen können und unter anderem auf Beispielsituationen verweisen. Außerdem ist es hilfreich, das Kompliment besonders locker zu formulieren. Wirken die lobenden Worte hingegen erzwungen, erscheint das Kompliment auch alles andere als authentisch. Häufig ist es ratsam, ein Kompliment auf eine bestimmte Situation folgen zu lassen. Schließlich gleicht es einem Balanceakt, für ein im Vorfeld „ausgedachtes“ Kompliment die richtige Situation zu finden.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt aus

Komplimente erzielen zumeist auch nur im Zusammenhang einen positiven Effekt. Deshalb ist das richtige Timing besonders wichtig. Generell gilt: Je persönlicher das Lob ist, umso weniger sollten Sie das Kompliment in Anwesenheit dritter Personen aussprechen. Zudem ist die Wahl des Ortes ausschlaggebend. Möchten Sie die Dame mit einem romantischen Kompliment erfreuen, bietet sich natürlich ebenfalls ein romantischer Ort an. Andernfalls gibt es im Alltag gewiss die eine oder andere Gelegenheit, um lobende Worte zu verteilen.

Komplimente für Frauen: Darauf sollten Sie unbedingt verzichten?

Wie bereits erwähnt, kehren Klischees den positiven Effekt eines Kompliments garantiert ins Gegenteil um. Dieser Effekt verstärkt sich umso mehr, wenn Frauen auf ihre weiblichen Vorzüge reduziert werden. Doch auch im Berufsleben ist es zumeist nicht angebracht, die positiven Leistungen einer Frau mit weiblichen Klischees in Verbindung zu bringen. Außerdem zeichnet sich ein gutes Lob auch durch eine eindeutige Formulierung aus. Komplimente sollten deshalb keinen Raum für Interpretationen lassen und nicht mehrdeutig erscheinen. Außerdem wirkt ein Kompliment auch nur dann glaubwürdig, wenn der Inhalt nicht übertrieben gewählt ist. Immerhin klingt ein aufrichtiges Kompliment stets besser als ein aufgesetztes Lob. Übertreibungen sind bei den Formulierungen tabu. Viel hilfreicher ist es, die positiven Worte direkt den Empfängern anzupassen.

Komplimente für Frauen: Beispiele in der Übersicht

Ein gutes Kompliment kann Frauenherzen zum Schmelzen bringen. Denn wer mit einer Frau flirten und deren Aufmerksamkeit erwecken möchte, kann in Gespräche auch gut und gern mit einem Kompliment einsteigen. Doch häufig fällt es schwer, den perfekten Zeitpunkt und die passenden Worte zu finden. Dann ist es im Einzelfall sinnvoll, tatsächlich mit der Dame allein zu sein. Wer den eigentlichen Fokus vom Kompliment abwenden möchte, könnte die lobende Bemerkung ebenfalls mit einer Frage abschließen. Eine andere Situation liegt übrigens bei Komplimenten im Arbeitsleben vor. In dieser Situation ist es sogar empfehlenswert, das Lob in Gegenwart anderer Mitarbeiter auszusprechen.

Komplimente im Alltag

  • Du siehst mit dem Rock wirklich umwerfend aus.
  • Deine Haare sehen heute wunderschön aus.
  • Am schönsten bist du gleich nach dem Aufstehen.
  • Du bist eine wahre Powerfrau. Ich bin wirklich darüber beeindruckt, wie du deinen Alltag meisterst.
  • Wie machst du das nur? Selbst in abgetragenen oder Schlabberklamotten siehst du immer sexy aus.
  • Echt toll, wie gut du dich mit Fußball auskennst.
  • Du hast eine echt angenehme lockere und unkomplizierte Art an dir. Ich glaube, mit dir lässt sich auch ganz entspannt der Alltag leben.
  • Dein Lächeln ist zauberhaft schön. Was macht dich so glücklich?
  • Endlich mal jemand mit verrückten Ideen. Ich glaube, mit dir wird einem so schnell nicht langweilig.
  • Mit dir kann man Pferde stehlen.
  • Du bist einfach der passende Deckel zu meinem Topf. Ohne dich würde mir definitiv etwas im Leben fehlen.
  • Ist dir eigentlich aufgefallen, dass du eine super positive Lebenseinstellung hast? Dir ist bislang nichts Negatives über die Lippen gekommen.
  • Ich glaube, mit dir kann ich echt über alles reden. Ich habe gar nicht mitbekommen, wie die Zeit bereits vergangen ist.
  • Ich mag deine Berührungen. So Haut an Haut fühle ich mich einfach angekommen und geborgen bei dir.
  • Ich weiß, mit Fußball habe ich wenig am Hut. Aber ich finde es trotzdem schön, wie deine Augen leuchten, wenn du über deine Hobbys und Leidenschaften sprichst.
  • Mit dir kann man wirklich viel Spaß haben. Du bist bei anderen Menschen bestimmt beliebt, oder?
  • Du hast wirklich ein Gespür für Mode. Ich finde deine Kleidung unterstreicht auch deine Persönlichkeit.

Komplimente zur Persönlichkeit

  • Du machst mich zu einem besseren Menschen.
  • Ich habe mich selten von jemandem so verstanden gefühlt, wie von dir. Du weißt immer sofort, was ich meine.
  • Du hast ein großes Herz. Die freundliche und herzliche Art, wie du mit Menschen umgehst, ist einfach toll.
  • Ich finde deinen Humor echt klasse. Ich habe schon lang nicht mehr so herzhaft gelacht wie bei dir.
  • Unglaublich, wie toll du andere Menschen motivieren kannst.
  • Du bist ganz schön schlagfertig. Endlich mal eine taffe Frau, die weiß, was sie möchte.
  • Du zauberst mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht.
  • Du bist nicht nur intelligent, sondern zudem äußerst sexy! Das ist eine verführerische Kombination, auf die man wirklich nur selten trifft.
  • Du bist immer für mich da.
  • Ich finde es einfach nur bewundernswert, wie du über meine Fehler und Macken hinwegsiehst und trotz allem immer loyal an meiner Seite stehst.
  • Du bist wirklich außergewöhnlich schlagfertig. Das gefällt mir.
  • Du bist eine selbstbewusste Frau. Du könntest für viele andere Frauen ein Vorbild sein.
  • So jemanden wie dich gibt es nicht noch einmal auf diesem Erdball. Ich liebe dich einfach so, wie du bist.
  • Ich schätze Frauen, die genau wissen, was sie möchten. Du bist eine dieser Frauen.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen