Danksagung: Tipps, Tricks, Beispiele & Muster für verschiedene Anlässe

Es gibt viele gute Anlässe, um einem anderen Menschen einfach mal „Danke“ zu sagen. Doch dabei ist es alles andere als leicht, stets die passenden Worte zu finden. Das kleine Wörtchen „Danke“ ist ein wichtiger Begriff, der häufig einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Dennoch kostet es gelegentlich etwas Überwindung, diese magischen Worte auszusprechen. Wer jedoch in der Lage ist, sich regelmäßig für kleine oder auch größere Gesten zu bedanken, öffnet Türen. Diese kleine Geste fördert das gemeinsame Miteinander und zeigt, wie sehr Sie Ihre Mitmenschen wertschätzen. Ob innerhalb der Familie, unter Kollegen oder in einer Beziehung – wer öfter Danke sagen kann, verhält sich respektvoll und vermittelt das Gefühl, dass kleine Annehmlichkeiten nicht selbstverständlich sind. Allerdings ist es für ein soziales Miteinander nicht nur wichtig zu nehmen. Wer nimmt und auch geben kann, bereitet sich selbst und seinem Umfeld eine Freude.

Einfach Danke sagen: Die wichtigsten Anlässe

Es bedarf nicht viel, um Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen Danke zu sagen. Doch natürlich ist Dank angebracht, wenn eine andere Person etwas Nettes für Sie getan hat. Offizielle Anlässe sind eine wunderbare Gelegenheit, um einen generellen Dank für Unterstützung oder eine langjährig bestehende Freundschaft auszusprechen. Denn jeder Dank ist eine Gefälligkeit, der die gemeinsame Zeit versüßt. Zudem gibt es Anlässe, die für eine Danksagung besonders gut geeignet sind. Von Geburtstagen oder Weihnachten über den Mutter- und Vatertag bis hin zu Neujahr – all diese Tage sind perfekt für Danksagungen geeignet. Doch vielen erwachsenen Menschen ist es dennoch unangenehm, diese Worte auszusprechen. Denn häufig ist eine Danksagung ein persönlicher Akt, der mit Emotionen verbunden ist.

Bitteschön und Dankeschön: zwei Worte als Akt der Höflichkeit

In der heutigen Gesellschaft gehört es zur anerzogenen Höflichkeit dazu, dass auf bestimmte Äußerungen oder Handlungen spezielle Reaktionen folgen. Da ein Großteil der Menschen eines Landes die gleiche Sprachkultur pflegt, gehören sogenannte Sprechakte zu unserem Alltag dazu. Diese Sprechakte sind beispielsweise damit verbunden, dass auf Worte wie „Danke“ oder „Dankeschön“ Floskeln wie „Bitte, gern geschehen“ oder „Bitteschön“ folgen. Das gleiche Prinzip funktioniert natürlich auch im Umkehrschluss.

Allerdings ist diese Danksagung erst dann richtig glaubhaft, wenn die Dankbarkeit ebenfalls durch die entsprechende Mimik und Gestik zum Ausdruck kommt. Dieser Mimik und Gestik mangelt es jedoch bei einer schriftlichen Danksagung. Deshalb ist es in diesem Fall umso wichtiger, die dankenden Worte direkt auszuschreiben. Klassische Beispiele für eine direkte Danksagung sind unter anderem „Ich bedanke mich dafür, dass du mir in meiner schweren Zeit geholfen hast“ oder „Danke für deine Unterstützung bei meinem Umzug“. Mit diesen ehrlichen Worten heben sich diese Dankesworte von klassischen Höflichkeitsfloskeln ab. Ein ernst gemeintes Dankeschön kommt von Herzen. Dieser Aussage stehen automatisierte Danksagungen gegenüber, die uns im Alltag in vielen verschiedenen Situationen begegnen.

Danke sagen: auf verschiedene Weisen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Danke zu sagen. Möchten Sie sich bei Menschen bedanken, die Sie häufig sehen, sind ein kurzer Anruf oder eine persönliche Danksagung für kleine Gesten völlig ausreichend. Kleine Dankestexte oder dankbare Sprüche sind eine gute Idee, um Ihren Dank über soziale Medien wie WhatsApp, SMS oder Facebook auszudrücken. Wer mit der Danksagung eine besonders effektvolle Wirkung erzielen möchte, kann alternativ Dankeskarten oder Briefe auf dem Postweg versenden. Diese Methode ist beispielsweise nach einer Beileidsbekundung oder Hochzeit gang und gäbe.

Dank mit einem kleinen Geschenk aussprechen

Es gibt viele klassische Wege, um andere Menschen mit einem Dankeschön zu erfreuen. Neben einer Einladung ins Restaurant begeistern eine Flasche Wein, Schokolade oder Blumen als klassische kleine Präsente. Doch es gibt auch eine Vielzahl an anderen Möglichkeiten, um seinen Dank auszudrücken. Beispielsweise gibt es heute vielfältige kleine Gadgets, die für Danksagungen geeignet sind. Wer seinen Dank mit einer persönlichen Note zum Ausdruck bringen möchte, kann seine Mitmenschen auch mit einem selbst gebastelten Geschenk oder einem eigens gebackenen Kuchen erfreuen.

Kleine Aufmerksamkeiten wie diese sind ein guter Beweis dafür, dass der Dank wirklich von Herzen kommt. Somit beweisen Sie, wie wichtig Ihnen die Unterstützung Ihrer Mitmenschen ist. Eine gute Geschenkidee ist ein kleiner Block oder gar ein Buch, auf dessen Seiten Sie sich jeweils für verschiedene Annehmlichkeiten bedanken. Diese kleinen Bücher sind mittlerweile schon in vorgefertigten Versionen für nahestehende Menschen erhältlich. Noch persönlicher und individueller sind allerdings kleine Bücher, die Sie eigenhändig gestalten und mit Fotos versehen.

Eine Danksagungskarte gestalten: Tipps und Tricks

Bei vielen Anlässen hat es sich eingebürgert, sich bei anderen Menschen über eine Danksagungskarte zu bedanken. Ob nach der eigenen Hochzeit oder der Geburt eines Kindes – in Situationen wie diesen ist das geschriebene Wort die beste Option. Bei der Gestaltung einer Danksagungskarte ist es deshalb auch am schönsten, wenn Sie persönliche Worte finden und die Danksagung individuell anfertigen. Verzieren Sie die Karten nicht nur mit einem Foto der Feier oder des Paares. Versuchen Sie, die Danksagungen insbesondere bei offiziellen Anlässen auch in eleganter Schönschrift zu verfassen. Wer die Danksagungen mit besonders viel Aufwand gestalten möchte, könnte ebenfalls Bilder zeichnen oder Collagen mit mehreren Fotos erstellen. Damit erfüllt eine Danksagungskarte ganz gewiss den erhofften positiven Effekt.

Die schönsten Dankessprüche für verschiedene Anlässe

Verschiedene Anlässe bedürfen unterschiedlicher Dankessprüche. Deshalb sollten Sie die passenden Sprüche auch je nach Anlass auswählen. Eine wichtige Grundlage sind hierbei persönliche Beziehungen und der Grund, wofür Sie sich bedanken. Dann sind der Vielfalt nur wenige Grenzen gesetzt.

Danksagungen zum Jahresende und zur Weihnachtszeit

Der Jahresausklang ist eine wunderbare Gelegenheit, um anderen Menschen Danke zu sagen. Das Fest der Liebe und das Jahresende wecken in vielen Menschen das Bedürfnis, sich zu bedanken. Wer die Geschehnisse der vergangenen zwölf Monate Revue passieren lässt, wird sich gewiss an viele besondere Momente mit Mitmenschen erinnern. Dann ist die beste Gelegenheit gekommen, um Danke zu sagen oder verloren gegangene Kontakte wieder aufzubauen. Möchten Sie zur Weihnachtszeit oder Neujahr Ihre Dankbarkeit zeigen, können Sie Dankessprüche einfach in Karten schreiben oder mit einem kleinen Geschenk verbinden.

  1. Zu Weihnachten möchte ich danke sagen, allen, die zu mir gehalten in schweren Tagen.
    Das Jahr war nicht einfach für mich, aber ihr habt mich unterstützt stets herzlich. Jetzt kann ich Weihnachten mit Freude erleben, denn ihr habt mir so viel Liebe gegeben. Lasst uns ein paar schöne Stunden gemeinsam verbringen und einige besinnliche Weihnachtslieder singen.
  2. Weihnachten ist das Fest der Liebe, ‘drum schreibe ich ‘nem kleinen Diebe. Du hast mein Herz zu dir mitgenommen, du hegst und pflegst es gut. Aus diesem Grund sollst du ein Geschenk bekommen, du machst mir wieder Mut. Danke, dass du die tollste Freundin / der tollste Freund bist.
  3. Weihnachten ist ein willkommener Anlass, euch zu danken mit einem gefüllten Fass. Bei gutem Wein und köstlichem Essen möchte ich euch sagen, ich bin froh, euch um mich zu haben in sämtlichen Lagen. Frohe Weihnachten meiner ganzen Familie, ich wünsche mir für die Zukunft, dass alles so bliebe. So bin ich glücklich und schätze richtig, dass Liebe und Gesundheit sind vor allem wichtig.
  4. Weihnachten ist die Zeit der Geschenke, nicht überall ist das so, das bedenke. Wir müssen dankbar sein für all ´unsere Güter, etwas bescheidener sollten sie werden, unsere Gemüter.
    Ein schönes Weihnachtsfest mit guten Gedanken, wir sollten uns alle für unser Leben bedanken.
  5. Prosit auf das neue Jahr. Ich möchte mich bedanken, denn du bist einfach wunderbar.
  6. Vielen Dank, dass du in diesem schwierigen Jahr immer für mich da gewesen bist. Ich wünsche dir eine ruhige und stressfreie Zeit. Ich werde niemals vergessen, was du für mich getan hast.

Danke sagen zur Hochzeit

Für viele Brautpaare ist es nach der Hochzeitsfeier selbstverständlich, sich nach der Trauung für alle lieben Gesten und Geschenke zu bedanken. Für diesen Anlass sind Danksagungskarten am besten geeignet. In Kombination mit einem Hochzeitsfoto des Brautpaars oder der Gäste erschafft diese Danksagung bleibende Erinnerungen. Als Inspiration könnten Sie aus nachfolgenden Dankessprüchen wählen:

  1. Der Tag unserer Hochzeit wurde dank euch ein unvergessliches Ereignis. Von ganzem Herzen bedanken wir uns für all die lieben Glückwünsche, Blumen, Geschenke und natürlich auch eure Anwesenheit.
  2. Liebe(r) …, liebe Familie …, nun sind wir verheiratet. Unsere Hochzeit konnten wir mit einem schönen und unvergesslichen Fest feiern. Das dem so war, verdanken wir auch dir. Deshalb möchten wir uns noch einmal bei dir für dein Erscheinen und das schöne Geschenk bedanken. Wir hoffen, dass dir unsere Feier gefallen hat!
  3. Liebe Mama, lieber Papa, nun sind wir gemeinsam in den Hafen der Ehe eingefahren. Ihr seid stets ein gutes Vorbild für eine glückliche Ehe gewesen. Ich freue mich darauf, genauso liebevoll und respektvoll mit meinem Partner zusammenleben zu können. Gemeinsam gehen wir in eine fröhliche und erfüllte Zukunft. Wir bedanken uns recht herzlich für euer Engagement und die Unterstützung bei unserer Hochzeit.

Danksagung zum Geburtstag

Für jedes Geburtstagskind ist der Geburtstag ein besonderer Tag. Weshalb sollten Sie diesen Tag dann nicht auch dafür nutzen, um die Geburtstagskinder mit einem kleinen Dankesspruch zu erfreuen? Drücken Sie in treffenden Worten aus, weshalb Sie eine Person in Ihrem Leben besonders schätzen. Vielleicht sind unter nachfolgenden Sprüchen auch die richtigen Worte für Sie dabei.

  1. Sehr gern lade ich mir Freunde ein, denn allein möchte ich nicht sein. An meinem Geburtstag ward ihr für mich da, ich danke euch, das ist doch klar.
  2. Ich möchte bei allen Großen und Kleinen für die tollen Geschenke, Glückwünsche und guten Grüße zu meinem Geburtstag bedanken.
  3. Hoch sollst du leben. Zum Geburtstag möchte ich mich bei dir bedanken. Du warst immer ein toller Freund. Bleib wie du bist.
  4. All die Menschen, die heute um dich versammelt sind, sind dankbar. Dankbar, dass du in ihrer Mitte bist. Unter ihnen stehe auch ich – dankbar, dass ich heute bei dir sein darf und dich zu meinen liebsten Menschen auf dieser Welt zählen darf.
  5. Älter werden macht nur solchen Spaß, weil ich Freunde wie euch habe. Vielen Dank für die tolle Überraschungsparty, die vielen Geschenke, Blumen und Glückwünsche. Die Überraschung ist euch wirklich gelungen.
  6. So ein Geburtstag ist doch eine faire Sache, denn jeder hat ihn einmal im Jahr. Je mehr Geburtstage man allerdings in seinem Leben hat, desto klarer wird, dass Geschenke nicht das Wichtigste sind. Aber so ein Ehrentag ist eine hervorragende Gelegenheit, einmal so richtig Danke zu sagen.
  7. Heute ist dein Ehrentag. Ich möchte dir danken, weil ich dich so gern mag.

Danke sagen zum Muttertag

In jedem Jahr wird an jedem zweiten Sonntag des Monats Mai der Muttertag zelebriert. Dieser Tag ist der perfekte Anlass, um sich bei der eigenen Mama mit einem Muttertagsspruch zu bedanken. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich bei Ihrer Mutter für deren Hilfe, Engagement und Liebe zu bedanken. Nachfolgende Worte könnten dabei den Nagel auf den Kopf treffen:

  1. Mama, ich möchte mich bei dir bedanken. Vielen Dank für deine aufopferungsvolle Liebe und deine Geduld.
  2. Vielen Dank. Denn du bringst mich auch dann zum Lachen, wenn mir zum Weinen zumute ist.
  3. Heute, passend zum Muttertag, ich dir auch mal Danke sag.
  4. Meine liebe Mutter, du bist mein Sonnenschein. Du gibst mir Liebe im trauten Heim. Du bist der Mensch, der mir immer zur Seite steht. Du sorgst dafür, dass es mir immer gut geht.
  5. Dein LächelnEs ist dein Lächeln, es ist wahr,
    ich bin dir immer nah.
    Du wärmst mein Herz,
    du teilst meinen Schmerz,
    du nimmst dir Zeit,
    schenkst mir ein Kompliment.
    Es ist dein Lächeln, es ist wahr
    ich danke dir für dieses wunderbare Jahr.(Monika Minder)
  6. Danke! Dieses kleine Wort findet zu dir. Denn auch die größten Worte, die ich dir sagen möchte, sind einfach zu klein dafür.
  7. Reden und schweigen, die gemeinsame Zeit mit dir tut gut. Deine Liebe und Aufmerksamkeit macht mir immer Mut. Dein Herz ist unendlich groß, deine Hingabe lässt mich nicht los.

Danksagungen für den beruflichen Alltag

Bei einem Dankesspruch für Kollegen oder Geschäftspartner ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt. Einerseits sollten Sie Ihre dankenden Worte klar und deutlich formulieren. Andererseits sollte die Danksagung aber auch nicht zu aufdringlich erscheinen. Dennoch sind dankende Worte unter Kollegen hin und wieder angebracht. Denn wer erfolgreich in einem Team kooperiert, sollte das Engagement auch lobend erwähnen und fortsetzen. Zudem sind Vertreter von Geschäftsführungen und Chefs angehalten, sich regelmäßig bei ihren Mitarbeitern zu bedanken. Dankende Worte sollten zwar eine besondere Geste bleiben. Doch verrichten Mitarbeiter ihre Arbeit besonders gut, ist eine Danksagung eine große Motivation. Bei Werbekunden ist es üblich, sich einmal im Jahr zur Weihnachtszeit für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. Hierfür kommen nachfolgende Textbeispiele in Betracht:

  1. Liebe Mitarbeiter, zur jetzigen Weihnachtszeit möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. Ich weiß Ihr Engagement zu schätzen und freue mich darüber, dass wir so ein gutes Team sind.
  2. Liebe Kollegen, wir machen uns Mut. Denn wir sind alle gut. Das Projekt war doch gelacht. Denn mit unserem Engagement haben wir es geschafft. Vielen Dank für die hervorragende Zusammenarbeit.
  3. Für das neue Jahre wünsche ich Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg für Ihre beruflichen Pläne. Ich freue mich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Vielen Dank für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen.
  4. Unserem Chef würden wir alles Gute zum Feste, denn Sie sind der Beste. Wir fühlen uns in dem Unternehmen wohl und wissen Ihr Vertrauen in unsere Kompetenzen zu schätzen. Ihre Mitarbeiter wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr.
  5. Meine lieben Kollegen, ich wünsche euch / Ihnen allen eine entspannte und besinnliche Weihnachtszeit. Startet gut ins neue Jahr. Denn dann können wir weitere berufliche Projekte gemeinsam verwirklichen.

Lustige Danksagungen

Lustige Dankessprüche können beim Empfänger gut und gern ein Schmunzeln erzeugen. Allerdings sollten Sie sich dabei sicher sein, dass der Empfänger des Spruchs auch Spaß versteht. Deshalb sind lustige Dankessprüche in erster Linie für Menschen geeignet, die Sie besonders gut kennen und mit denen Sie vertraut sind. Schließlich sind diese Danksagungen ernst gemeint. Doch andererseits erscheinen diese Worte so banal, dass die ursprüngliche Dankbarkeit nur hintergründig erscheint.

  1. Ich bringe keine Blumen und auch keine Pralinen. Trotzdem sag ich danke, denn ich werde dich immer lieben.
  2. Liebe Mama, ich möchte dir dafür danken, dass du viele Jahre lang mein Zimmer aufgeräumt, meine Launen ertragen und mir in jeder schweren Zeit beigestanden hast. Dafür erhältst du später auch einen Pflegeplatz in einem Luxus-Altenheim.
  3. Danke, dass ich dich letzte Nacht einfach anrufen durfte. Doch noch mehr danke ich dir dafür, dass du bei dem Telefonat nicht eingeschlafen bist.
  4. Liebe Mama, ich möchte dir dafür danken, dass du so ein tolles Kind aus mir gemacht hast.

Danke sagen mit einem Zitat

Zitate sind kleine Lebensweisheiten, mit denen Sie ebenfalls Ihren Dank zum Ausdruck bringen können. Fallen Ihnen nicht die passenden Worte ein, sind die Zitate eine gute Idee. Besonders effektvoll sind Danksagungen, bei denen Sie ein Zitat mit eigenen Worten kombinieren. Denn je präziser Sie Ihren Dank zum Ausdruck bringen, desto berührender sind die Worte auch für andere Menschen. Unter den nachfolgenden Beispielen sind gewiss die passenden Zitate für Sie dabei:

  1. Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind. (Francis Bacon)
  2. Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch. (Wilhelm Busch)
  3. In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer. (Celia Layton Thaxter)
  4. Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder; sie geben das Empfangene zehnfach zurück. (August von Koetzebue)
  5. Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen. (Marcus Tillius Cicero)
  6. Wir sind für nichts so dankbar wie für Dankbarkeit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
  7. Ein freundliches Wort kostet nichts. Und dennoch ist es das Schönste aller Geschenke. (Daphne du Maurier)
  8. Leider lässt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken. (Johann Wolfgang von Goethe)
  9. Gib blind, nimm sehend. (deutsches Sprichwort)
  10. Denken und danken sind verwandte Wörter. Wir verdanken dem Leben, in dem wir es bedenken. (Thomas Mann)
  11. Der Dank ist wohl der einzige Verdienst, den ein Mensch vor Gott erwerben kann. Wie leer, wie traurig sind also die Hände des Undankbaren. (Karl May)
  12. Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, dem man soeben etwas geschenkt hat. (Jean de la Bruyere)

Danksagungen mit einem Gedicht

Wer auf poetische Weise Danke sagen möchte, sollte die Kraft der Gedichte sprechen lassen. Gedichte sind beispielsweise für Geschäftspartner oder Mitarbeiter geeignet. Doch auch Menschen älterer Generationen freuen sich häufig über poetische Worte. Bei der Gestaltung dieser Danksagungen sind Ihnen dabei nur wenige Grenzen gesetzt. Einige Gedichte mit dankenden Worten sind kürzer, andere länger gehalten. Besonders wirkungsvoll kommen die Gedichte natürlich in Kombination mit eigenen Worten zum Einsatz.

  1. Such‘ nicht immer, was dir fehle. Demüt fülle deine Seele. Dank erfülle dein Gemüt. Alle Blumen, alle Blümchen und darunter selbst ein Rühmchen haben auch für dich geblüht. (Theodor Fontane)
  2. Dankbarkeit lässt deine Seele wachsen, unermesslich sein. (Hans-Christoph Neuert)
  3. Ich möchte nur mal Danke sagen, für all das Lachen an Regentagen, für dein Verständnis in der Not, für all die Themen ohne Verbot. Mit dir kann ich über alles reden, und Danke sagen für dein Leben.
  4. Wenn alle untreu werden, so bleib ich mir doch treu. Dass Dankbarkeit auf Erden nicht ausgestorben sei. Für mich umfing dich Leiden, vergingst für mich in Schmerz. Drum geb ich dir mit Freuden, auf ewig dieses Herz. (Novalis)
  5. Fehlt der Gabe gleich das Neue, sie das Alte nicht veraltet. Wie Verehrung, Lieb‘ und Treue, immer frisch am Busen waltet. Sei auch noch so viel bezeichnet, was man fürchtet, was begehrt. Nur weil es dem Dank sich eignet, ist das Leben schätzenswert. (Johann Wolfgang von Goethe)